"Wir schauen auf unsere Wälder"

Projektsziele und Inhalt

Ziel ist es durch freiwillige Mitarbeit von Waldbesitzern, deren Blick für einzelne Aspekte der Biodiversität zu schärfen, sie zu laufender Beobachtung zu motivieren und wichtige Elemente der Biodiversität zu erhalten und zu verbessern.

Im Rahmen eines Rundgangs durch den eigenen Wald gemeinsam mit geschulten TrainerInnen lernen die WaldbewirtschafterInnen verschiedene biodiversitätsrelevante Aspekte kennen, wie zum Beispiel die Bedeutung von Totholz oder seltene Gehölze und Tierarten.

Die WaldbewirtschafterInnen erhalten die Möglichkeit, ihre Wälder von einer ganz neuen Seite zu entdecken. Durch bewusstes Hinsehen und gezieltes Beobachten von Indikatorarten verändert sich der Blickwinkel und der ökologische Wert der Wald-Lebensräume tritt in den Vordergrund.

Die Beobachtungen werden in eine anonymisierte Datenbank eingetragen und dienen der Dokumentation im Projekt.

Biodiversität im Wald

Unser Mitarbeiter Roland Gutzinger ist Trainer im Projekt "Wir schauen auf unsere Wälder – WaldbewirtschafterInnen beobachten Biodiversität".

Wie funktionierts?

Melden Sie sich für ein „Waldökologisches Betriebsgespräch“ mit unserem erfahrenen Experten an. Im Zuge einer Waldbegehung besprechen Sie gemeinsam die Besonderheiten und die Vielfalt in Ihrem Wald.

Festlegung Beobachtungsinhalte

Im Rahmen des Gespräches werden ausgewählte, besonders interessante Beobachtungsinhalte vereinbart, die Sie in den Folgejahren beobachten möchten.

Jährliche Beobachtungen

Ihre Beobachtungen tragen Sie 1x im Jahr unter www.biodiversitätsmonitoring.at ein. Ihre Meldungen werden anonymisiert gesammelt. Für die inhaltlichen Auswertungen ist das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) zuständig.

Exkursionen im Gut Poitschach

Das Gut Poitschach ist "Servicebetrieb" – wir führen Exkursionen zu verschiedenen Themen durch.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter Biodiversitätsmonitoring.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.