Naturschutzprojekte

Naturschutz im Wald

Naturschutz im Wald ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil in unserem Angebotsspektrum.

Dabei spielt unsere Orientierung in Richtung naturnaher Waldbewirtschaftung eine wichtige Rolle. Umgesetzt im eigenen Forstbetrieb und propagiert in einem weiten Umfeld (www.prosilvaaustria.at, www.prosilva.org) bekennen wir uns zu Naturschutzelementen auch im Wirtschaftswald.

Darüber hinaus spielen Kooperationen mit Spezialisten im Bereich Avifauna, Wildtiere und Pflanzen eine wichtige Rolle v.a. auch in der Vermittlung integraler Zielsetzungen.

Naturschutzprojekte

Im Laufe der über 25-jährigen Tätigkeiten in unserem Büro haben wir eine Vielzahl naturschutzorientierter Projekte abgewickelt:

  • Wissenschaftliche Grundlagenerhebung und Kartierungen im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

  • Erhebung von Naturwaldreservaten (Salzburg, Tirol)

  • Richtlinienentwicklung für eine Naturschutzverträgliche Waldnutzung im Biosphärenpark Nockberge

  • Managementpläne für die Natura 2000-Gebiete: Flachwasserbiotop Neudenstein, Hörfeld-Moor (Kärnten Anteil), Mussen, Sablatnigmoor, Völkermarkter Stausee (Kärnten/Österreich) im Auftrag der Arge NATURSCHUTZ.

  • Projekt Habitalp – Luftbildkartierung der Gesamtfläche des Nationalparks Hohe Tauern (180.000 ha) gemeinsam mit Revital und Umweltbüro Klagenfurt

  • Waldtypisierung Osttirol – Teil Süd – Modellierung der Waldstandorte (gemeinsam mit REVITAL, Lienz)

  • Vorstudie für die Nachnominierung von Natura 2000 Gebieten in Kärnten im Auftrag des Amts der Kärntner Landesregierung (gemeinsam mit E.C.O. und DI Ernst Herzog)

  • Lebensraumkartierung und Bestandserhebung der Hühnervögel, sowie Spechte und Eulen im Nationalpark Hohe Tauern Tirol

  • Auerhuhnkartierung, Lebensraummodellierung und DNA-Typisierung im Nationalpark Hohe Tauern - Raum Mallnitz, sowie Lebensraumverbesserungsmaßnahmen

  • Lenkungsprojekte zur Verminderung der Konflikte Wildtiere und touristische Nutzungen (Lesachtal), diverse Mitarbeit bei Lenkungsmaßnahmen zu Schitouren

  • Interreg Projekt zwischen Nationalpark Hohe Tauern Kärnten, Tirol und Naturpark Rieserferner-Ahrn: Analysen zu Schutzzielen und Freizeitnutzung; "Gefährdungsanalyse"zur Human-Nature Co-Existence (gemeinsam mit Birdlife Austria und dem Büro am Berg)

Servicebetrieb

Seit 2018 sind wir Servicebetrieb (Schulungsbetrieb) im Rahmen des Projektes "Wir schauen auf unsere Wälder" - Waldbesitzer beobachten Biodiversität. - In diesem Rahmen bieten wir Waldbegehungen mit Naturschutzaspekten im eigenen Forstbetrieb an und führen auch "Waldökologische Betriebsgespräche" bei verschiedenen Waldbesitzern durch.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.